Medizin und Therapie

Aufgeschlossene, aktive Patienten und neue
Operationstechniken die bei der Behandlung von
orthopädischen Erkrankungen zum Einsatz
kommen, verändern die Anforderungen an
einen Aufenthalt im Rahmen einer Anschluss-
heilbehandlung erheblich.

Neue Verfahren wie multimodale, interdisziplinäre Behandlungen, insbesondere bei Erkrankungen des Rückens und der Wirbelsäule, bringen große Erfolge und helfen dabei, Operationen zu vermeiden.

Nach wie vor genießt dabei die medizinische Qualität die höchste Priorität, dabei besteht zunehmend der Wunsch nach einer individualmedizinischen Behandlung. Mit steigender Lebenserwartung gerät der Wunsch nach einer aktiven Gesundheitsvorsorge immer mehr ins Bewusstsein.

Aufgrund dessen sind neue Konzepte gefragt, die neben der eigentlichen Behandlung auch die Bereiche wie Medical Wellness, Streßmanagement und Prävention umfassen.

Im armona medical alpinresort - Privatklinik für Orthopädie bieten wir ein breites Behandlungsspektrum von der Behandlung des chronischen und spezifischen Rückenschmerzes bis hin zur Anschlussheilbehandlung nach endoprothetischen Operationen an den Gelenken (Knie, Schulter, Hüfte) oder an der Wirbelsäule (Versteifungen, Wirbelkörperersatz, Bandscheiben-Operation).

Ein kompetentes Team aus erfahrenen Medizinern aus den Fachgebieten

   -Orthopädie
   -Schmerzmedizin
   -Neurologie

bietet Ihnen, gemeinsam mit Psychologen, Physiotherapeuten und Krankenpflegepersonal, ein an den neuesten medizinischen Leitlinien orientiertes Therapie- und Behandlungsprogramm.

Im Rahmen unseres, mit hohen medizinischen Qualitätsstandards verbundenen, ganzheitlichen Behandlungskonzeptes, werden die Patienten an die entsprechenden Behandlungsziele (Schmerzfreiheit, Leistungssteigerung, Wiedererlangung der Activitys of daily life) herangeführt.