Konservative Therapie
Individuelle Behandlung gegen chronische Schmerzen

Patienten, die unter dauerhaften Schmerzen leiden, bietet das armona medical alpinresort ein besonders modernes Therapiekonzept. Unser ganzheitlicher Behandlungsansatz kann chronische Schmerzen in verschiedenen Körperbereichen lindern. Er bezieht psychische Belastungen ausdrücklich mit ein und richtet sich insbesondere an Betroffene, die mehrere erfolglose Behandlungsversuche hinter sich haben.


Was ist das Besondere an der multimodalen Schmerztherapie?

„Multimodal“ bedeutet: Wir führen das herausragende Fachwissen von Experten aus verschiedenen Fachrichtungen der Medizin zusammen, um so eine schnellere und effektivere Heilung Ihrer Schmerzen zu erreichen. Das Team für die multimodale Schmerztherapie in unserer Privatklinik umfasst Fachärzte für Orthopädie, physikalische Medizin, Rehabilitation und innere Medizin, aber auch Psychotherapeuten, Physiotherapeuten, Diplomsportlehrer und Pfleger. Sie widmen sich mit großem Einsatz der Besserung Ihrer chronischen Schmerzen. Die Teamleitung liegt bei Lars Weber, einem sehr erfahrenen Orthopäden mit besonderer Qualifikation in spezieller Schmerztherapie. Alle therapeutischen Maßnahmen werden innerhalb unseres Teams genauestens geplant und gemeinsam umgesetzt. Die Ziele unserer multimodalen Schmerztherapie sind:

•  allgemeine Schmerzminderung
•  Wiederherstellung eingeschränkter Körperfunktionen
•  Alltagskompetenz und Lebensqualität wiedererlangen und erhalten
•  Entstehung einer eigenen Schmerzerkrankung verhindern


Mögliche Behandlungsfelder

Am Anfang jeder multimodalen Schmerztherapie steht eine genaue Bestandsaufnahme Ihres Schmerzbildes. Daran nehmen verschiedene Fachärzte teil. Im Zuge dessen überprüfen und ergänzen wir auch bisherige Diagnosen. Die Therapie soll möglichst darauf abzielen, die körperlichen Ursachen Ihres Schmerzes zu beseitigen. Ist dies nicht möglich, treffen wir genau aufeinander abgestimmte Maßnahmen zur Schmerzreduzierung und zur Verbesserung der Lebensqualität. Selbstverständlich beziehen wir bei der Therapie der chronischen Schmerzen auch Ihr Lebensumfeld mit ein.
Wir behandeln Patienten, die unter einer Schmerzerkrankung des Grades 2 oder 3 nach Gerbershagen leiden (ermittelt nach dem Schmerzfragebogen der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes).
Möglich Behandlungsfelder sind unter anderem:

•  chronische, nicht spezifische Rückenschmerzen
•  akutes Schmerzsyndrom
•  Bandscheibenvorfall
•  Ischiasschmerzen
•  Hüftgelenksarthrose
•  schmerzhafte Schultersteife
•  Wirbelkörperfraktur bei Osteoporose
•  komplexes regionales Schmerzsyndrom (CRPS)
•  rheumatoide Arthritis/Polyarthritis


Ablauf der Schmerztherapie

Die multimodale Schmerztherapie umfasst körperbezogene ärztliche Maßnahmen, spezielle Übungen, psychologische und psychotherapeutische Betreuung sowie gegebenenfalls unterstützende Hilfsmaßnahmen. Neben der Therapie ist auch das Umfeld des armona Medical Resort geeignet, Ihre Genesung zu unterstützen: Wir verfügen über Ein-Bett-Zimmer mit 4-Sterne-Hotel-Komfort, und auch die idyllische Alpenlage oberhalb des Thiersees ist ausgesprochen erholungsfördernd. Das armona Medical Alpinresort ist zudem bekannt für seinen besonders fürsorglichen menschlichen Umgang.
Die therapeutischen Maßnahmen werden ganz individuell entsprechend Ihrem Beschwerdebild ausgewählt. Sie können unter anderem umfassen:

•  genau auf Sie abgestimmte Physiotherapie
•  Sport- und Bewegungstherapie
•  Wassergymnastik
•  Entspannungsverfahren
•  physikalische Therapie
•  interventionelle Injektionstherapie
•  Biofeedback
•  Akupunktur
•  Führung eines Schmerztagebuchs unter Anleitung
•  medikamentöse Schmerztherapie
•  psychologische Einzel- und Gruppentherapie
•  Verhaltenstherapie zur Reduzierung von Schmerzleid und
    zur Förderung der Lebenszufriedenheit

Das armona Medical Alpinresort verfügt für die Schmerztherapie über hochmoderne Einrichtungen und Räumlichkeiten. Dazu zählen ein Bewegungsbad, ein Eingriffsraum und diverse Therapie-, Behandlungs- und Untersuchungsräume.
Unsere Ärzte sind an 7 Tagen der Woche persönlich für Sie da, auch an den Wochenenden und an Feiertagen. Gegen Ende Ihres Aufenthalts bei uns findet ein therapeutisches Coaching statt, das Ihnen den Einstieg in das Alltagsleben erleichtern soll. Hier beraten wir Sie etwa hinsichtlich Ihrer körperlichen und psychischen Belastbarkeit in Beruf und häuslichem Umfeld und, falls noch erforderlich, zur medikamentösen Selbstbehandlung mit Schmerzmitteln. Auch Ihre Angehörigen werden darin einbezogen. Falls zum Erreichen der Therapieziele die Anfertigung von Orthesen, Prothesen oder anderen Hilfsmitteln erforderlich sein sollte, ist das bei uns ebenfalls möglich.


Ihre Fragen beantworten wir gern

Wenn Sie mehr über die multimodale Schmerztherapie zur Linderung chronischer Schmerzen wissen möchten, helfen wir Ihnen gerne weiter. Sie können uns jederzeit kontaktieren.