Ärzte im armona

Aufgeschlossene, aktive Patienten und neue Operationstechniken die bei der Behandlung von orthopädischen Erkrankungen zum Einsatz kommen, verändern die Anforderungen an einen Aufenthalt im Rahmen einer Anschlussheilbehandlung erheblich.
Neue Verfahren wie multimodale, interdisziplinäre Behandlungen, insbesondere bei Erkrankungen des Rückens und der Wirbelsäule, bringen große Erfolge und helfen dabei, Operationen zu vermeiden.
Nach wie vor genießt dabei die medizinische Qualität die höchste Priorität, dabei besteht zunehmend der Wunsch nach einer individualmedizinischen Behandlung

Mit steigender Lebenserwartung gerät der Wunsch nach einer aktiven Gesundheitsvorsorge immer mehr ins Bewusstsein.

Aufgrund dessen sind neue Konzepte gefragt, die neben der eigentlichen Behandlung auch die Bereiche wie Medical Wellness, Streßmanagement und Prävention umfassen

Im armona medical alpinresort - Privatklinik für Orthopädie bieten wir ein breites Behandlungsspektrum von der Behandlung des chronischen und spezifischen Rückenschmerzes bis hin zur Anschlussheilbehandlung nach endoprothetischen Operationen an den Gelenken (Knie, Schulter, Hüfte) oder an der Wirbelsäule (Versteifungen, Wirbelkörperersatz, Bandscheiben-Operation).

Ein kompetentes Team aus erfahrenen Medizinern aus den Fachgebieten
Orthopädie
Schmerzmedizin
Psychologie
bietet Ihnen, gemeinsam mit Psychologen, Physiotherapeuten und Krankenpflegepersonal, ein an den neuesten medizinischen Leitlinien orientiertes Therapie- und Behandlungsprogramm.

Im Rahmen unseres, mit hohen medizinischen Qualitätsstandards verbundenen, ganzheitlichen Behandlungskonzeptes, werden die Patienten an die entsprechenden Behandlungsziele (Schmerzfreiheit, Leistungssteigerung, Wiedererlangung der Activitys of daily life) herangeführt.

Lars Weber

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Ärztlicher Leiter

2009-2011 Kreiskrankenhaus St. Anna, Höchstadt a. d. Aisch
Chirurgie Dr. med. Holger Herzing

2011-2013 Behandlungszentrum Aschau im Chiemgau,
Kinderorthopädie Dr. med. Leonhard Döderlein

2013-2015 Kreisklinik Bad Reichenhall, Unfallchirurgie
Priv. Doz. Dr. med. Reiner Hente

2015 Rottal-Inn-Kliniken Eggenfelden, Orthopädie und
Unfallchirurgie Prof. Dr. med. Marc Wick

2015 Schreiber Klinik München, Chirurgie
Prof. Dr. med. Robert Brauer

2016 armona medical alpinresort Thiersee

Dr. med. Dietolf Hämel

Facharzt für Orthopädie, physikalische Medizin und Rehabilitation

1976 - 2004 Chefarzt u. ärztlicher Direktor in der Simsseeklinik Bad Endorf
2005 - 2008 Chefarzt u. ärztlicher Direktor Medical Park Chiemsee Felden/Bernau

seit 2008 in orthopädischer Gemeinschaftspraxis Rosenheim, Happingerstr. 98 tätig

20 Jahre Mannschaftsarzt der Starbulls (SBR ) Rosenheim

1976 - 2008 ärztlicher Betreuer der Sportschule Süd des BGS Bad Endorf (DSV - alpin/ nordisch, Rodeln, Bob)

Jahrzehntelanges Mitglied des Bayerischen Sportärzteverbandes des Berufsverbandes für Orthopädie und der Gesellschaft für Orthopädie u. orthopädische Chirurgie (DGOOC)

Vorstand (Vizepräsident) der Sektion Sportorthopädie/Sporttraumatologie DGOOC

seit 1991 Ärztlicher Leiter (Gründer) u. Dozent der Berufsfachschule für Physiotherapie

seit 2012 Hochschulstandort von Rosenheim (Gründung für Bachelor of Physiotherapie)

Isabella Gruber

Psychologin und Psychotherapeutin

• Psychotherapeutin in eigener Praxis und im ARMONA medical alpinresort
• Psychologischer Fachdienst Caritas München
• Weiterbildung in hypnotherapeutischer Interventionstechniken bei Prof. Sigfried Mrochen in Berlin
• Weiterbildung: Hildesheimer Gesundheitstraining bei Prof. Gerhart Unterberger
(Schwerpunkt: schwere Erkrankungen und Schmerztherapie)
• Atem- und Entspannungstrainerin (PMR, Zen-Buddhismus)

• Entwicklung, Evaluierung und Projektleitung: „Welt der Kompetenzen“ am Zukunftszentrum Tirol und in Kooperation mit der Ludwig-Maximilians-Universität in München für Organisations- und Wirtschaftspsychologie unter Prof. Lutz von Rosenstiel und der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität der Bundeswehr München unter der Leitung von
Prof. Lang von Wins
• Leitung von Personalentwicklungsseminaren
• Universitätslehrgang: Psychotherapeutisches Propädeutikum
• Studium der Psychologie und Psychotherapie in Innsbruck und München bei Prof. E. Pöppel
(Logotherapie und Existenzanalyse)
• Gesundheitserzieherin an Schulen und Kindergärten
• SelbA-Trainerin - für ein selbständiges Leben im Alter
• Bachblütentherapie
• Mitgliedschaften:
• Österreicher Bundesverband für Psychotherapie ÖBVP
• Tiroler Landesverband für Psychotherapie TLP
• Ehrenamt
Vorstandsmitglied der Lebenshilfe Tirol

Dr. Marc Seibolt

Facharzt für Anästhesiologie
Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin, Suchtmedizinische Grundversorgung

Studium der Humanmedizin, Universität Tübingen mit Studienaufenthalt in der Schweiz und in Italien, Medizinisches Staatsexamen, Promotion

Assistenzarzt in der Allgemein-, Viszeral- und Unfallchirurgie bei Prof. Breucha, Hechingen
Assistenzarzt in der Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie bei Prof. Ellinger, Ravensburg

Facharztanerkennung als Anästhesist

University of Applied Sciences Neu-Ulm (HNU), Executive MBA Health Care Management, Master of Business Administration (MBA) mit Auslandsaufenthalt an der University of California, Los Angeles (UCLA), School of Public Health, Department of Health Services

Manager Healthcare Unternehmensberatung Dr. Wieselhuber & Partner in München

Oberarzt in der Schön Klinik Harthausen, Abteilung Schmerztherapie

Oberarzt im Algesiologikum in der Klinik für Schmerzmedizin Diakoniewerk München-Maxvorstadt
Arzt im Algesiologikum MVZ München
seit Dezember 2016

• Zusatzbezeichnung Spezielle Schmerztherapie
• Zusatzbezeichnung Notfallmedizin
• Zusatzbezeichnung Suchtmedizinische Grundversorgung
• Psychosomatische Grundversorgung
• Fachkunde im Strahlenschutz nach RöV
• ACLS-Provider
• Zertifikat Betriebswirtschaft für Ärzte
• Kurs "Leitender Notarzt" gemäß den Vorgaben der Bundesärztekammer
• Master of Business Administration (MBA)

Berufspolitische Angaben

• Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
• Arbeitsgemeinschaft der in Bayern tätigen Notärzte (AGBN)
• Berufsverband Deutscher Anästhesisten e.V. (BDA)
• Deutsche Schmerzgesellschaft e.V. (DGSS) - Mitglied im Arbeitskreis Schmerz
und Beruf
• Berufsverband der Ärzte und Psychologischen Psychotherapeuten in der
Schmerz- und Palliativmedizin in Deutschland e.V. (BVSD
Tätigkeitsschwerpunkte
• Multimodale Schmerztherapie
• Medikamentöse Schmerztherapie
• Interventionelle Schmerztherapie
• Medikamentenentzug
• Behandlung von Patienten mit chronischen Schmerzen und
psychischen Belastungen
• Behandlung von psychosomatischen Schmerzbildern

© Copyright 2019 armona gmbh - All Rights Reserved